Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminare und Workshops der FACE ART ACADEMY


Bitte schenken Sie diesen AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) bzw. Teilnahmebedingungen Ihre Aufmerksamkeit. Denn mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Bedingungen an.

1. Anmeldung / Bestätigung

Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie der FACE ART ACADEMY den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag wird für die FACE ART ACADEMY verbindlich, wenn diese Ihnen die Buchung schriftlich mitteilt oder Ihnen die Rechnung zuschickt.

Vormerkungen sind unverbindliche Voranmeldungen für noch nicht bis ins Detail ausgeschriebene Veranstaltungen. Sobald die jeweilige Detailausschreibung veröffentlicht ist, werden die vorgemerkten InteressentInnen benachrichtigt und können, wenn sie wollen, verbindlich buchen.

Wird die Rechnung nicht pünktlich bezahlt, kann der Platz an eine andere Interessentin vergeben werden

2. Bezahlung & Leistungen

Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Leistungsbeschreibungen in der Detailausschreibung.

Auf der Rechnung sind die Zahlungsmodalitäten – meist 14 Tage Zahlungsziel per Überweisung – angegeben.

3. Leistungs- und Preisänderungen

Sollte es nach Vertragsschluss (also Übersendung der Bestätigung bzw. Rechnung) erforderlich werden, Änderungen und Abweichungen von den in der Detailausschreibung dargestellten Leistungen vorzunehmen, so wird Sie die FACE ART ACADEMY unverzüglich benachrichtigen und mit Ihnen besprechen, ob die Änderungen für Sie akzeptabel sind. Sollte dies nicht der Fall sein, wird Ihnen die FACE ART ACADEMY – sofern möglich – eine Umbuchung auf eine andere Veranstaltung ermöglichen oder ein Rücktrittsrecht einräumen.

4. Rücktritt durch die TeilnehmerIn

Sie können jederzeit vor Veranstaltungsbeginn von der Teilnahme zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei der FACE ART ACADEMY.

Eine Stornierung ist bis 31 Tage vor Veranstaltungsbeginn – bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 20 € – kostenlos möglich.

Danach beträgt der pauschalisierte Anspruch auf Rücktrittsgebühren pro Person:
ab dem 30. Tag vor Veranstaltungsbeginn 25 % der Teilnehmergebühren
ab dem 15. Tag vor Veranstaltungsbeginn 50 % der Teilnehmergebühren
ab dem 8. Tag vor Veranstaltungsbeginn 80 % der Teilnehmergebühren
ab dem 2. Tag vor Veranstaltungsbeginn bis zum Veranstaltungstag oder bei Nichterscheinen wird der volle Teilnehmerbeitrag fällig.

Gerne akzeptieren wir eine ErsatzteilnehmerIn, sofern diese den besonderen Anforderungen lt. Teilnahmebedingungen genügt.

Für Umbuchungen berechnen wir ebenfalls eine Bearbeitungsgebühr von 20 €.

5. Rücktritt und Kündigung durch die FACE ART ACADEMY

Die FACE ART ACADEMY kann bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin vom Vertrag zurücktreten, wenn eine Mindestteilnehmerzahl für die Veranstaltung nicht erreicht wird.

Sofern in der Detailausschreibung nichts anderes vermerkt ist, beträgt die Mindestteilnehmerzahl 6 Teilnehmer pro Kurs.

6. Haftung

Im Falle von höherer Gewalt oder Krankheit der Kursleiterin behält sich die FACE ART ACADEMY unter Ausschluss jeglicher Schadenersatzansprüche vor, die Veranstaltung an einen anderen Ort oder auf einen anderen Termin zu verlegen, eine andere qualifizierte Kursleiterin einzusetzen oder die Veranstaltung ganz abzusagen.

Im Falle einer Absage erhalten Sie selbstverständlich die Teilnehmergebühren zurück.

Die FACE ART ACADEMY haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. der Besuch von Kulturveranstaltungen; Beförderungsleistungen u.ä.).

7. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden intern elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Vertragsdurchführung erforderlich sind.

Die FACE ART ACADEMY gibt grundsätzlich keine dieser Daten an unberechtigte Dritte weiter.


FACE ART ACADEMY
Hanne Maehl
Borselstraße 7
22765 Hamburg

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz